Alexander Schumitz

Hi,

ich bin Alexander.

Aufgewachsen bin ich in Hamm/Westfalen. Am Rand des Ruhrgebiets stromerte ich immer wieder durch Wälder, Felder und die Lippeauen. Zum Jurastudium zog es mich ins niederbayerische Passau. Dort tobte in den 1990er Jahren ein Glaubenskrieg um den Nationalpark Bayerischer Wald. Seither faszinieren mich Natur und Kultur gleichermaßen.

Es brauchte dann 20 Jahre bis ich wieder in der Nähe eines Nationalparks wohnte. Aber direkt nachdem die Pläne für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald konkret wurden, entschied ich mich, eine entsprechende Nationalparkführer-Ausbildung zu machen. Und so freue ich mich heute jedes Mal darüber mit Gruppen durch die Natur oder auf einer meiner Spezialtouren mit offenen Augen durch die Gegend zu streifen.

Ich bin qualifizierter Gästeführer, zertifizierter Nationalparkführer, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, Naturerlebnisbegleiter sowie Kultur- und Weinbotschafter. Als französischer Revoluzzer Nikolaus Valdenaire begleite ich Gruppen durch den Saarburger Vormärz. Außerdem zeige ich als Kammerdiener des Grafen Siegfried die Saarburg. Aber auch wer sich für die Saarburger Rechtsgeschichte interessiert, kann mich jederzeit kontaktieren – wir besuchen auf dieser Tour Orte an denen Recht gebrochen, Recht gesprochen und Recht exekutiert wurde und wird. Und wer in die Geheimnisse der Trierer Freimaurer eintauchen will, der bekommt dazu von mir Unterstützung.

Und weil Journalisten ständig neugierig sind, gehen die Ideen für neue Gästeführungen nie aus 🙂 Ich freue mich auf eine Tour in Trier, an der Saar oder an der Obermosel oder im Hunsrück mit Euch.

Alexander

Kommentare sind geschlossen.